Impressum

W-P-G Wirtschaftsprüfung GmbH
Geschäftsführer: Helmut Schwarz
Friedrich-Ebert-Straße 3-7
73033 Göppingen

Telefon 0 71 61 . 67 38 - 0
Telefax 0 71 61 . 67 38 - 55
E-Mail info@wpg-goeppingen.de
Webseite wpg-goeppingen.de

HRB 531492
Amtsgericht Ulm


Gestaltung und Betreuung der Webseite

BERNET COMMUNICATION GMBH
Heilbronner Strasse 326
70469 Stuttgart

Telefon 0 711 . 23 96 0 - 0
E-Mail contact@bernetbrands.com
Webseite bernetbrands.com

Die auf dieser Website genannten Personen unterliegen auf Grund ihres Berufsstandes berufsrechtlichen Regelungen. Die jeweiligen regionalen Kammern dienen als Aufsichtsbehörden. Für den Bereich der Steuerberatung ist dies die Steuerberaterkammer Stuttgart und für die Wirtschaftsprüfung die Wirtschaftsprüferkammer mit Sitz in Berlin. Die jeweiligen aktuellen berufsrechtlichen Regelungen können auf deren Websites eingesehen werden.


Verwendete Allgemeine Geschäftsbedingungen
Für unsere Aufträge sind die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Wirtschaftsprüfer und Wirtschaftsprüfungsgesellschaften Stand 1. Januar 2002 maßgebend.


Anwendbares Recht
Für unsere Auftragsdurchführung ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.


Berufshaftpflichtversicherung
Die gesetzlich vorgeschriebene Berufshaftpflichtversicherung besteht bei HDI-Gerling, Riethorststr. 2, 30659 Hannover. Der räumliche Geltungsbereich der Versicherung ist Europa.


Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als
Wirtschaftsprüfer / vereidigter Buchprüfer

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

  • Deutschland
  • Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:

Versichert sind Haftpflichtansprüche, die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.


Für die zuvor nicht genannten Länder
Aus betriebswirtschaftlicher Prüfungstätigkeit, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt, aus der geschäftsmäßigen Hilfe in Steuersachen, die das Abgabenrecht von Staaten betrifft, die zuvor nicht genannt sind, wenn dem Auftrag nur deutsches Recht zugrunde liegt.

In beiden Fällen beschränkt sich die Versicherungsleistung auf die gesetzlich vorgeschriebene Mindestversicherungssumme Weltweit für Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden und zwar maximal in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme.


Berufshaftpflichtversicherung für die Tätigkeit als
Steuerberater

Räumlicher Geltungsbereich (AVB WSR 558)

  • Deutschland
  • Europäisches Ausland, Türkei und die Staaten auf dem Gebiet der ehemaligen Sowjetunion einschließlich Litauen, Lettland und Estland:
Versichert sind Haftpflichtansprüche, die vor Gerichten dieser Länder geltend gemacht werden sowie aus der Verletzung oder Nichtbeachtung des Rechts dieser Länder.

Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Verletzung oder Nichtbeachtung ausländischen Rechts, soweit sie bei der das Abgabenrecht dieser Staaten betreffenden geschäftsmäßigen Hilfeleistung in Steuersachen entstanden sind und dem Auftrag deutsches Recht zugrunde liegt.

Der Versicherungsschutz bezieht sich nicht auf Haftpflichtansprüche, welche aus Tätigkeiten geltend gemacht werden, die über Niederlassungen, Zweigniederlassungen oder weitere Beratungsstellen im Ausland ausgeübt werden.


Berufsrechtliche Regelungen der Wirtschaftsprüfer

  • Wirtschaftsprüferordnung (WPO)
  • Berufssatzung für Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer (BS WP/vBP)
  • Satzung für Qualitätskontrolle
  • Siegelverordnung
  • Wirtschaftsprüfer-Berufshaftpflichtversicherungsordnung



Berufsrechtliche Regelungen der Steuerberater

  • Steuerberatungsgesetz (StBerG)
  • Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB)
  • Berufsordnung (BOSTB)
  • Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV)

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf, wir beraten Sie gerne.